Organisation stationärer Dokumentation

Modul 7: Das neue pauschalierte Entgeltsystem stellt weitreichende Dokumentationsanforderungen an die psychiatrischen Kliniken. Der dadurch notwendig gewordene veränderte Dokumentationsprozess kann auf verschiedenen Stationen und in verschiedenen Kliniken unterschiedlich organisiert sein.

Dieses Forschungsmodul soll daher einen Überblick über verschiedene Dokumentationsprozesse auf psychiatrischen Stationen geben. Mittels qualitativer Befragung von dokumentierenden Mitarbeitern auf verschiedenen Stationen und in unterschiedlichen Fachbereichen, sollen die verschiedenen Prozessabläufe herausgearbeitet und Handlungsalternativen abgebildet werden. Zudem sollen die Mitarbeiter Verbesserungspotentiale und Schwachstellen der aktuellen Prozessorganisation aus Ihrer Sicht benennen. Ziel der Studie ist es, Faktoren zu identifizieren, die eine effiziente Leistungsdokumentation begünstigen und die Arbeitsbedingungen der betroffenen Mitarbeiter verbessern.